UPDATE 13.12.21: Für Kunden sind laut Verordnung für die Inanspruchnahme von körpernahen Dienstleistungen weiterhin 2 G + FFP2-Maske notwendig.

Auch Behandlungen im Gesicht und Gesichtsumfeld sind mit 2 G weiterhin möglich> Hier findest du die freien Termine